Mit einem Klick zur Kleiderkammer

Seite in Bearbeitung

Diese Internetseite wird derzeit bearbeitet.

Samy Deluxe im Körber Forum - ein Gespräch mit Mely Kiyak

»Dies‘ Land hier ist so ignorant, wahrscheinlich bricht es bald ’n Weltrekord«. Das rappt Samy Deluxe – Reimexperte, Rap-Poet und musikalische Instanz. Über seine musikalischen Einflüsse aus dem amerikanischen und deutschen Hip Hop, seine gesellschaftskritischen Texte und sein soziales Engagement spricht der Hamburger Jung am 6.12.2016 in der Talk-Reihe mit Mely Kiyak über Heimat und künstlerische Wurzeln.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung im Körber Forum ist erforderlich. Nähere Informationen unter: http://www.koerber-stiftung.de/koerberforum/programm/details/termin/wo-ist-deine-kunst-zu-hause-samy-deluxe.html

Computerspiele im Hamburger Rathaus

Die Bürgerschaft lädt ein zu Workshop und Games rund um Demokratie und Politik
Was haben Computerspiele mit Politik und Demokratie zu tun? Welche Rolle spielen politische Konflikte in den Spielen? Was sind Newsgames? Jugendliche, Computerspiele und Politik - Wie passt das zusammen? Fragen wie diese stehen im Mittelpunkt der öffentlichen Veranstaltung

„Games im Rathaus“
am Sonnabend, 5. November,
von 15.00 bis 18.30 Uhr

(Der Eintritt ist kostenlos).

Die Hamburgische Bürgerschaft lädt Jugendliche und Erwachsene ein, verschiedene digitale Spiele auszuprobieren, in denen es um Politik, Flucht, Krieg, Geschlechterrollen geht. An verschiedenen Stationen erklären jugendliche Gamerinnen und Gamer der ComputerSpielSchule Hamburg, was sie an ihren Spielen fasziniert.
Abgeordnete der Bürgerschaft und Jugendliche zwischen 11 und 17 Jahren erkunden außerdem  in gemischten Gruppen unterschiedliche Spiele und machen sich gemeinsam in Workshops Gedanken über die Möglichkeiten und Grenzen von Computerspielen.

Der neue Bergedorfer Lehrstellenatlas für 2017 ist da!

Mit einem Klick auf das Bildchen gelangst du direkt zum Bergedorfer Lehrstellenatlas 2017

Von A wie Altenpflerger/in bis Z wie Zimmerer/in...

Der neue Lehrstellenatlas steht Euch auch für 2017 wieder mit Tipps und Informationen rund um die Themen Ausbildung, Praktikum und Studium zur Seite. Ein Register von Ausbildungsbetrieben und Praktikumsmöglichkeiten sowie eine Übersicht relevanter Kontaktdaten wichtiger Ansprechpartner soll Euch helfen, einen schnellen und sinnvollen Einstieg zu bekommen.

Außerdem findet Ihr darin wertvolle Tipps zum Bewerbungsschreiben und zum Vorstellungsgespräch.

Wo bekomme ich ein Exemplar?

Den Bergedorfer Lehrstellenatlas 2017 findet Ihr bei der Agentur für Arbeit Bergedorf, der Jugendberufsagentur, im Rathaus, beim DGB, oder der Handwerkskammer.

Oder du schaust in die Online-Version: http://bergedorf.de/fileadmin/pdf/lehrstellenatlas-2017.pdf

Nähre Informationen findet ihr auch auf wasgehtab unter dem linken Menüpunkt "Schule, Ausbildung & Beruf".

 

 

Theater zu teuer? JETZT NICHT MEHR! Es gibt keine Ausreden mehr...

Ins Kino zu gehen kostet heutzutage bis zu 15 , Wozu wenn, man für 1,99 € in ein lebendiges Theaterstück gehen kann? 

Mit THEATIX kannst Du in Hamburg supergünstig (1,99 € -7,99 ) Theaterkarten reservieren. Sie machen es Schülern jeden Abend möglich, an exklusive Restkarten zu kommen. Du brauchst nur deinen Schülerausweis.

So einfach geht's: Stück aussuchen, Kurzfassung lesen, eine Karte für den selben Abend reservieren. Hol Deine Karte spätestens 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn ab- und Du wirst ein spannendes, interessantes lustiges Theaterstück sehen!

Schau mal vorbei: http://www.theatix.de/

Die Jugendberufsagentur jetzt auch in Bergedorf!

Die Jugendberufsagentur ist die zentrale Anlaufstelle für junge Menschen, für kompetente Beratung und Informationen rund um die Berufs- und Studienwahl. Abiturienten heißen wir willkommen und unterstützen sie bei der Studienorientierung, aber auch der Jugendliche, der ohne Abschluss die Schule verlässt, findet in der Jugendberufsagentur notwendige Hilfe und Halt. Bisher arbeiteten alle Institutionen an unterschiedlichen Orten in Hamburg. Ab sofort finden Jugendliche im Bezirk Bergedorf, Johann-Meyer-Straße 55 (Agentur für Arbeit), alle für sie wichtigen Ansprechpartner unter einem Dach vereint. Die Beraterinnen und Berater helfen bei der Suche nach Ausbildungsplätzen, bei Studienwünschen genauso wie bei drohenden Ausbildungsabbrüchen oder bei der Suche nach beruflichen Orientierungsangeboten.

"Infoflyer Jugend aktiv" Tipps für finanzielle Unterstützung

Neuer Infobereich "Förderung"

In unserem neuen Infobereich "Förderung" (links, dritter Button von unten) könnt ihr euch über alle Förderungsmöglichkeiten informieren. Finanzielle Unterstützung kann sehr hilfreich sein, um sich auf die wichtigen Dinge, wie zum Beispiel eine Ausbildung, konzentrieren zu können.

Sowohl Schüler und Studenten als auch Auszubildende können unter bestimmten Voraussetzungen Unterstützung beantragen.

 

 

 

Wusstet ihr schon, ...

... dass man auf http://www.bergedorferfamilienseiten.de/aktuelles.html über immer aktuelle und interessante Veranstaltungen für eure kleineren Geschwister oder Kinder erfährt? Nein? Spielplätzen, Familienhilfe und andere spannende Dinge findet ihr dort. Schaut doch einfach mal vorbei!